Unser Pflegeleitbild

Für uns gilt die Würde des Menschen gleichermaßen für jeden Patienten und jeden Mitarbeiter. So orientieren wir uns an christlich-humanistischen Werten und respektieren jede Religion sowie jede ethische Herkunft unserer Patienten in der täglichen Arbeit vor dem Hintergrund eines ganzheitlichen und positiven Menschenbildes. Deshalb sind unsere Mitarbeiter bestrebt, unsere Patienten – über die vereinbarten Pflegeleistungen hinaus – in ihrer Einheit in Körper, Geist und Seele in ihrer Umwelt zu fördern.

Der Schwerpunkt unserer Pflege gilt der Versorgung von alten Menschen mit geriatrischen und/oder gerontopsychiatrischen Erkrankungen, sowie Suchtkranken mit chronischen Krankheitsbildern in ihrer häuslichen Umgebung. Durch ein Bezugspflegesystem tragen wir dazu bei, dass die Patienten trotz ihrer Erkrankung ein möglichst selbstbestimmtes Leben weiterführen können.

Logo_Biedermann_neu_170Alle Pflegeleistungen werden im Sinne der aktivierenden Pflege erbracht, um die Selbstständigkeit zu erhalten und nach den Möglichkeiten der Patienten zu fördern. Die aktivierende Pflege fördert die geistigen, seelischen und körperlichen Ressourcen der Patienten. Dadurch wird auch die Pflegebereitschaft im unmittelbaren Umfeld der Patienten bei Angehörigen, Nachbarn oder Freunden, gefördert.

Wir respektieren den Wunsch der Patienten, den Umfang der aktivierenden Pflege zu bestimmen, sofern sie in der Lage sind, dies einzuschätzen. Wir wecken bei unseren Patienten keine falschen Hoffnungen und verstehen gerade im gerontopsychiatrischen Bereich die aktivierende Pflege als Erhalt der aktuellen Fähigkeiten.

Unser Ziel ist es, im Sinne vernetzten Arbeitens alle notwendigen Hilfeleistungen zu koordinieren und in den Pflegeprozess zu integrieren. Wir erfüllen alle Forderungen, die sich aus dem Qualitätssicherungsgesetz ergeben. Die Ergebnisse werden regelmäßig überprüft, und Mängel werden gezielt beseitigt.

Wir erfüllen die Anforderungen unserer Auftraggeber in partnerschaftlicher Zusammenarbeit und verpflichten uns zur Erfüllung aller Anforderungen bei höchster Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Wir fördern alle Mitarbeiter und deren Motivation für unseren Qualitätsanspruch durch umfassende Information, Aus- und Weiterbildung. Wir gewährleisten die größtmögliche Förderung des Wohlbefindens aller behinderten Mitarbeiter an ihren Arbeitsplätzen durch entsprechende Maßnahmen.

Unser Pflegekonzept beschreibt ausführlich unser Pflegeverständnis und kann zu den Öffnungszeiten der Sozialstation Biedermann GmbH jederzeit eingesehen werden.

Caroline Benz

Geschäftsführung

Michael Biedermann

Geschäftsführung

Steffi Osterloh

Pflegedienstleitung

Monika Rädel

Pflegedienstleitung

Edgar Schrenk

Qualitätsmanagement

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen